Babyschutzsysteme

STS – BSS Baby Security System

 

STS Baby-Security-System
- Speziell entwickelt als Vertauschungsschutz und Entführungsschutz von Neugeborenen
- Verwendung modernster RFID-Technologie
- Das System wird bundesweit eingesetzt
- Technisch ausgereift
- Eine kostengünstige Antwort auf Fragen besorgter Eltern nach Sicherheit für ihre Kinder
- Ein wichtiger Faktor bei Zertifizierungen
- Sicherung von Image und Stellung für Kliniken im Wettbewerb

 

Facts!
- Modernste RFID-Technologie
- Schutz gegen Manipulation und Sabotage
- Einfache Bedienung mit interaktiver grafischer Oberfläche
- Freie Zuordnung der Transponder für Mutter und Baby(s)
- Zentrale Stromversorgung
- Geringer Installationsaufwand (keine Loops)
- Frei Zuordnung aller Alarmausgänge (potentialfrei)
- Aufschaltung auf Schwesternruf (Standard ESPA-Protokoll) und KIS
- Aufschaltung von Netzwerkkameras

Das System wurde unter Berücksichtigung der strengen Richtlinien und Vorgaben des Bundesamtes für Strahlenschutz und des EG-Rates entwickelt und unterschreitet den als gesundheitlich unbedenklich angesehenen Referenzwert um ein Vielfaches.

Frequenzen
Die bei “STS Baby-Security-System” eingesetzen Frequenzen sind gesundheitlich absolut unbedenklich und liegen weit unter EU-Norm! Dies ist ein Aspekt gerade in medizinischen Einrichtungen. Die Sendeleistung und Sendedauer der Transponder befinden sich in einem kaum messbaren Bereich. Enstprechende Bescheinigungen werden mit jedem System übergeben

 

www.sectronisys.de

By Admin on Oktober 9, 2011 | Babyschutzsysteme | 1 comment